Vorsorge und Prävention

Gesundheitsvorsorge als Kassenleistung

Als Vorsorge – Untersuchung bieten die gesetzlichen Krankenkassen Erwachsenen ab 35 Jahren alle 2 Jahre einen Gesundheitscheck an, auch als Check up 35 bezeichnet. Der Umfang dieser Vorsorgeuntersuchung beschränkt sich allerdings auf

  • Körperliche Untersuchung
  • Blutdruckmessen
  • Blutuntersuchung (nur Gesamt-Cholesterin und Blutzucker)
  • Urinuntersuchung als Streifentest
Diese Vorsorgeuntersuchungen sind Bestandteil der medizinischen Grundversorgung mit lediglich begrenzter Aussagekraft.
Eine umfassende Vorsorge geht weiter
Gesundheitsexperten empfehlen, sich nicht mit „ausreichender Versorgung“ entsprechend der „Schulnote 4“ zufrieden zu geben, denn die moderne Medizin kann
  • frühzeitig Tendenzen aufzeigen
  • bietet somit die Möglichkeit rechtzeitig zu reagieren
  • kann Krankheiten verhindern
Im zweijährigen Rhythmus mit dem Kassen-Checkup bietet sich eine kostensparende Möglichkeit.
Ihr Auto muß regelmäßig zum TÜV und wird dabei umfassend geprüft. Die Kontrolle Ihrer Gesundheit sollte Ihnen nicht weniger wert sein!
Persönliche Gesundheitsvorsorge
Was bedeutet Gesundheit?
Gesundheit ist ein wichtiger persönlicher und gesellschaftlicher Wert.

Sinnvolle Vorsorge, Förderung und Erhaltung der Gesundheit erfordert relativ geringen Aufwand. Teuer wird es und bleibt oft nur beim Versuch, Gesundheit wieder herzustellen, abgesehen von der Einbuße an Lebensqualität.

Die als Kassenleistung vorgesehenen Früherkennungs-Untersuchungen zählen zur medizinischen Grundversorgung. Nicht mehr und nicht weniger. Eine umfassende Vorsorge mit guter, größerer Aussagekraft geht erheblich weiter. Deshalb bieten wir diese an und nutzen die Möglichkeiten der modernen Medizin.

Das Ziel der erweiterten Untersuchungen ist die Erhaltung Ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Vorsorgen ist besser als heilen!