Lungenfunktionsuntersuchung

Die Lungenfunktionsuntersuchung ist ein wertvolles, diagnostisches Hilfsmittel bei der Diagnose von Atemwegserkrankungen, insbesondere beim Asthma bronchiale und der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung = COPD.

Gerade bei der COPD läßt sich durch diese Untersuchung gut der Krankheitsverlauf dokumentieren und grafisch darstellen. Die Lungenfunktionsuntersuchung wird auch regelmäßig im Rahmen des DMP durchgeführt.

Hierbei werden Sie von einer unserer Mitarbeiterinnen betreut und müssen unter deren Anweisung in ein kleines Gerät pusten.

Im Anschluß an die Untersuchung werden Ihnen die Ergebnisse durch Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin erläutert.